Montag, 31. Mai 2010

Rückenverletzung erschwert Einstieg in Freiluftsaison+das Sprintduell :)

Leider begann der Saisoneinstieg noch nicht nach Wunsch. Aufgrund eines verschobenen Wirbels im oberen Rücken und der daraus folgenden Bewegungseinschränkung konnte ich bei den ersten Wettkämpfen noch nicht den "großen Stoß" landen, aber 18,10m bei den tschechischen Vereinsmeisterschaften lassen einiges für die Saison erhoffen. Jetzt wird erstmal pausiert, um die Rückenverletzung ausheilen zu lassen, bevor am 11.6 bei den Staatsmeisterschaften der Angriff auf einen neuen Kärntner Rekord schön langsam beginnt (18,72m). Die Woche drauf steht dann der Europacup in Belgrad mit dem dem österr. Nationalteam am Programm, wo wir mit einem starken Team hoffentlich den Aufstieg anpeilen werden! Anbei noch ein sehenswertes Sprintduell zwischen mir und Hubert Ulbing (BKS BANK).So weit bin ich schon seeeeehr lange nicht mehr gelaufen :)
video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen